VPN Client Review 2019

[ware_item id=33][/ware_item]

Heutzutage verbringen wir so viel Zeit im Internet mit den meisten unserer täglichen Online-Aktionen, dass wir besonders auf unsere Online-Sicherheit und unseren Datenschutz achten sollten. Die meisten Internetnutzer sind von Natur aus unsicher, da für das Hacken von Benutzerdaten keine kniffligen technischen Kenntnisse erforderlich sind. Tatsächlich ist niemand vor Hacking geschützt. Dies gilt insbesondere für die Verwendung öffentlicher WLAN-Netzwerke, die bei weitem nicht so sicher sind, wie Sie vielleicht denken.


Um sicher zu sein, wenn Sie das Internet nutzen, online einkaufen, korrespondieren, surfen usw., sollten Sie ein virtuelles privates Netzwerk verwenden. In diesem Artikel werden wir die VPN-Client-Anwendung von Nektony überprüfen und ihre Vor- und Nachteile, ihre Preispolitik und die angebotenen Angebote teilen.

kurze Beschreibung

VPN Client ist ein in Europa ansässiger Dienst, der über 90 VPN-Server an über 60 Standorten weltweit bereitstellt. Es ist seit 2017 auf dem Markt und hat das Vertrauen der Mac-Benutzer gewonnen. Die Anwendung verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und angemessene Preise. Aufgrund seiner strengen No-Logging-Richtlinie und einer großen Anzahl von VPN-Servern mit hoher Verbindungsgeschwindigkeit verdient der VPN-Client Ihre Aufmerksamkeit.

  • Anzahl der VPN-Server: 90+
  • Anzahl der Serverstandorte: 60+
  • Verteilung: im App Store
  • Betriebssystem: macOS
  • App Store Bewertung: 4.3 / 5
  • Preise: 8,99 USD / Monat und 39,99 USD / Jahr

Es gibt jedoch einige Behauptungen unter den Bewertungen, die sich auf die Verbindung beziehen. Diese könnten irreführend sein, da die Behauptungen aus China stammen, wo VPN von der Regierung verboten ist und dort keine stabile Verbindung bestehen kann.

Benutzeroberfläche

Um mit dem VPN-Client zu beginnen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche Verbindung klicken und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Standardmäßig stellt die App eine Verbindung zum optimalen VPN-Server her - was später berücksichtigt wird. Sie können auch die Karte oder die Liste der Standorte auf der rechten Seite verwenden, um einen anderen VPN-Server auszuwählen und die Verbindung zu einer anderen Region wiederherzustellen.

Lesen Sie auch: NordVPN Review

Durch Scrollen mit der Maus können Sie die Karte vergrößern oder verkleinern. Dies kann beispielsweise praktisch sein, wenn Sie eine IP-Adresse eines bestimmten Staates in den USA benötigen.

Für jeden VPN-Server werden einige kurze Informationen angezeigt. Sie können eine Vorschau der Serverlast anzeigen und feststellen, ob der Server die P2P-Verschlüsselung unterstützt. Wenn Sie eine Verbindung zu jedem Server herstellen, wird die neue virtuelle IP-Adresse auch im Hauptfenster angezeigt.

Neben der Registerkarte "Server auswählen:" befinden sich im Fenster sechs weitere Registerkarten.

  • Abonnements - In diesem Abschnitt können Sie das gewünschte Abonnement auswählen und erwerben. Es sind sowohl reguläre VPN-Server als auch persönliche VPN-Server verfügbar.
  • Einstellungen - Hier können Sie Ihre Kontoinformationen anzeigen, eine Art von VPN-Verbindungsprotokoll auswählen, die automatische Verbindung beim Start aktivieren und andere Einstellungen einrichten.
  • Support - Hier finden Sie eine Anleitung zum Einstieg in die App sowie häufig gestellte Fragen, Empfehlungen für eine effiziente Nutzung und andere nützliche Informationen. Wenn Sie eine individuelle Frage haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Kontakt und schreiben Sie direkt an das Support-Team. Der VPN-Client bietet sieben Tage die Woche rund um die Uhr Support.
  • Optimales VPN - Kurz gesagt, der optimale VPN-Server ist der schnellste von der App vorgeschlagene Server. Es wird durch einen Algorithmus bestimmt, um den nächstgelegenen und am wenigsten ausgelasteten VPN-Serverstandort zu finden. Wenn die IP-Adresse für Sie nicht wichtig ist, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Optimaler VPN-Server, um eine schnelle Verbindungsgeschwindigkeit sicherzustellen.
  • Streaming-VPN - Der VPN-Client bietet eine integrierte Streaming-Server-Option für diejenigen, die Musik hören oder ihre Lieblingsfernsehshows überall in Echtzeit ansehen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Streaming VPN, wählen Sie den Streaming Server aus und stellen Sie eine Verbindung zu ihm her.
  • Persönliches VPN - Diese Option ist für Benutzer verfügbar, die einen persönlichen Server gekauft haben. Solche Server werden von Personen verwendet, die ein höheres Maß an Schutz für ihre Online-Aktivitäten und eine höhere Verkehrsgeschwindigkeit benötigen. Personal VPN bietet eine dedizierte persönliche IP-Adresse im ausgewählten Land mit einer sauberen Historie.

Der VPN-Client verfügt auch über ein Schnellzugriffsfenster über die Symbolleiste, in dem Sie die VPN-Verbindung schnell aktivieren oder deaktivieren, eine Vorschau Ihrer realen und virtuellen IP-Adresse anzeigen oder schnell zum Fenster wechseln können, um einen neuen VPN-Server auszuwählen.

Preisgestaltung

Wir möchten sagen, dass der VPN-Client fast die gleiche Preispolitik hat wie die meisten gängigen VPN-Dienste. In Anbetracht dessen, dass es einen vertrauenswürdigen Service und eine schnelle Verbindung bietet, halten wir den Preis für fair und die Qualität wert.

Der beste Plan, den VPN Client bietet, ist ein 1-Jahres-Abonnement für 39,99 USD. Eine Sache, die Reisende mögen werden, ist der Urlaubsplan. VPN Client bietet ein Abonnement für 7 Tage an, das 3,99 USD kostet. Dies ist eine gute Option, wenn Sie während Ihrer Auslandsreise ein VPN benötigen, um auf Ihre bevorzugten Heimwebsites und Streaming-Kanäle zuzugreifen, da einige Ressourcen in bestimmten Ländern möglicherweise blockiert sind oder für ausländische Benutzer nicht verfügbar sind.

Und ja, VPN Client bietet eine kostenlose Testphase für 7 Tage. Es ist keine Kreditkarte erforderlich, da diese im App Store verteilt wird. Alle Optionen sind in der Testversion verfügbar, sodass Sie sie vor dem Kauf testen können.

VPN Client bietet auch persönliche VPN-Server für diejenigen, die Wert auf hohe Geschwindigkeit legen und ihre Online-Sicherheit noch ernster nehmen. Die Kosten für persönliche VPN-Server beginnen bei 21,99 USD pro Monat, abhängig von Ihrem Verkehrsaufkommen pro Monat. Für Benutzer, die sich über ihre Verkehrsanforderungen nicht sicher sind, gibt es einen "Unbegrenzten" Plan mit unbegrenztem Verkehr für 28,99 USD pro Monat.

Wie oben erwähnt, kann der VPN-Client nur im App Store erworben werden. Einerseits ist es gut, dass Apple sichere Transaktionen bietet. Andererseits werden keine alternativen Zahlungsmethoden für diejenigen bereitgestellt, die beispielsweise in Kryptowährung bezahlen möchten.

Geschwindigkeit

Wir haben die Apps auf Servergeschwindigkeit getestet und die Ergebnisse waren großartig. Während wir mit dem VPN-Client surften, traten keine Unterbrechungen auf und sogar Medieninhalte konnten ohne Probleme gestreamt werden.

VPN Client Review 2019

VPN Client Review 2019

Sie werden die Geschwindigkeit genießen, die der VPN-Client bietet, da Sie alle regulären Internetaktivitäten, einschließlich Streaming-Medien und Torrents, problemlos ausführen können.

Verwendete Protokolle

Der VPN-Client gewährleistet eine stabile, schnelle und sichere Verbindung mithilfe der AES-256-Bit-Schlüsselverschlüsselung sowie der Protokolle IKEv2, iPSec, OpenVPN, Wise TCP und Wise UDP. Wenn Sie eine Verbindung zum VPN-Client herstellen, erstellt die App einen sicheren VPN-Tunnel, über den Sie alle Daten von Ihrem Gerät ins Internet übertragen können.

Der VPN-Client verschlüsselt Ihre Daten und macht sie für Dritte unlesbar. Die Verschlüsselung ist Ihr Vertrauen, dass niemand Ihre sensiblen Daten erhalten kann.

Einschränkung von Geräten

Bis Sie ein VPN zum Schutz Ihrer Sicherheit benötigen, während Sie auf Ihrem Mac arbeiten, ist der VPN-Client eine gute Wahl. Mit diesem Dienst können Sie ein Konto auf bis zu 5 Mac-Computern verwenden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dies gleichzeitig tun können. Sie müssen die VPN-Verbindung auf einem der Geräte ausschalten, um die VPN-Verbindung auf einem anderen Mac zu aktivieren. Sie sollten auch beachten, dass gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen die gleichzeitige Nutzung eines Kontos durch zwei oder mehr Personen verboten ist.

Wenn Sie ein VPN nicht nur auf Ihrem Computer, sondern auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet benötigen, erfüllt der VPN-Client Ihre Anforderungen nicht, da er den Dienst auf anderen Geräten noch nicht bereitstellt.

Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinie

Der VPN-Client gibt an, dass er keine strikte Protokollierungsrichtlinie hat und während der Verwendung der Software keine Benutzeraktivitäten sammelt. Die Dinge sind jedoch komplizierter. Auf ihrer Datenschutzrichtlinie wird erwähnt, dass sie einige persönliche Informationen von registrierten Benutzern sammeln, z. B. eine gültige E-Mail-Adresse und ein Registrierungskennwort für das Konto, um den Benutzer für Serviceangelegenheiten und technischen Support zu personalisieren.

Der Support fordert Sie möglicherweise auch auf, zusätzliche Informationen anzugeben, z. B. den Verbindungstyp, die IP-Adresse oder den Standort, die zur Lösung technischer Probleme erforderlich sind. Nun, das ist vernünftig. Trotzdem empfehlen wir, die Datenschutzbestimmungen sorgfältig zu lesen oder sich direkt an sie zu wenden, um ein klareres Bild zu erhalten.

Gaming VPN

Der VPN-Client kann auch zum Spielen verwendet werden. Für den Online-Modus von Spielen sind die Qualität und Kontinuität der Internetverbindungen von entscheidender Bedeutung. Spieleliebhaber nutzen VPN Um auf geobeschränkte Spiele zuzugreifen, stellen Sie eine gute Verbindung zu Remoteservern her oder schützen Sie sich einfach vor Internetanbietern und DDoS-Angriffen.

Im Vergleich zu anderen VPN-Diensten hat der VPN-Client eine hohe Geschwindigkeit, ist sicherer und zeigt keine Werbung an. Da Sie wissen, dass Spieler nach der schnellsten VPN-Verbindung suchen, wird der VPN-Client Ihren Anforderungen gerecht.

VPN für Streaming

Streaming-Kanäle sind in den USA besonders beliebt und es gibt unzählige TV-Shows, Serien und Sportkanäle. Sie sind jedoch meist nur in den USA verfügbar und in den meisten Ländern gesperrt. Dies ist nicht nur für Ausländer ein Problem, die in den USA auf Streaming-Kanäle wie Hulu, Netflix usw. zugreifen möchten, sondern auch für amerikanische Reisende, die ins Ausland gehen und dann ihre bevorzugten Streaming-Kanäle nicht sehen können. Glücklicherweise ist es mit einem VPN-Dienst möglich, auch aus dem Ausland auf regionale Inhalte zuzugreifen.

VPN Client Review 2019

Darüber hinaus bietet VPN Client eine schnelle VPN-Verbindung Geschwindigkeit und eine große Auswahl an US-VPN-Servern, was für das Ansehen von Streaming-Kanälen wichtig ist. Darüber hinaus verfügt der VPN-Client über eine integrierte Funktion, die die für den ausgewählten Server verfügbaren Streaming-Kanäle anzeigt. Dies ist besonders praktisch und Sie können mit nur einem Klick schnell eine Verbindung zu regionalen Stream-Kanälen herstellen.

Torrenting ist möglich

Mit VPN CLient können Sie frei mit Torrent-Clients interagieren. Der VPN-Client bietet eine effiziente schnelle Zustellung und die Anonymisierung aller Benutzerdaten. Er verfügt über alles, was Sie zum Freigeben von Dateien im Internet benötigen.

Unterstützung

Das Support-Team von VPN Client kann per E-Mail kontaktiert werden und antwortet sehr schnell rund um die Uhr. Sie garantieren eine Antwort innerhalb von zwei Stunden, aber es dauert normalerweise 10-15 Minuten, um die Antwort mit der Lösung zu erhalten.

Wir haben den Support kontaktiert, um ein paar allgemeine Fragen zum Service zu stellen, und haben die Antworten sehr schnell erhalten. Der Service hat gut funktioniert, so dass wir keine technischen Probleme zu melden hatten.

Darüber hinaus finden Sie auf der App-Website die Seiten Hilfe, FAQ und Fehlerbehebung, auf denen Sie alle benötigten Informationen finden.

Leistungen

Der größte Vorteil für VPN Client ist, dass die Anwendung keine Protokolle führt. Außerdem können Sie die App-Punkte für die Unterstützung von Streaming-Servern und eine kostenlose 7-Tage-Testversion mit unbegrenzter Bandbreite vergeben. Der VPN-Client ermöglicht die Verwendung eines Kontos mit fünf gleichzeitigen Verbindungen. Eine weitere großartige Option, die wir unbedingt hervorheben sollten, ist die Option Optimaler Server. Wenn Sie den VPN-Client starten oder auf die Schaltfläche Optimaler Server klicken, findet die Anwendung automatisch einen VPN-Server mit der schnellsten Verbindungsgeschwindigkeit, abhängig von Ihrem Standort.

Vorteile & Nachteile

Vorteile: Nachteile:
  • Schnelle Verbindungsgeschwindigkeit
  • Richtlinie ohne Protokollierung
  • Optimale Serveroption
  • Persönliche Server
  • Streaming-Server
  • Mehrere Protokolloptionen
  • Kostenlose Testversion für 7 Tage
  • Preiswerte Abonnementgebühren
  • Großes Servernetzwerk
  • 24/7 Support
  • Torrenting ist verfügbar
  • Nur für MacOS verfügbar
  • Keine Option "Kill Switch"
  • Nur im Apple Store erhältlich

Fazit

Da der VPN-Client speziell für macOS entwickelt wurde, kann er für Mac-Benutzer die perfekte Wahl sein, wenn es um Internetsicherheit und Online-Datenschutz geht.

Aufgrund seiner guten Kundenbetreuung und zusätzlichen Vorteilen, wie z Streaming von VPN Server, Personal Server und eine stabile Verbindung, gaben wir der App eine 4,5 / 5-Punktzahl.

Ein Nachteil ist, dass sich der VPN-Client auf Kosten anderer Geräte, die tatsächlich regelmäßig für die Verbindung mit dem Internet verwendet werden, zu sehr auf Mac-Benutzer zu konzentrieren scheint. Wir hoffen daher, dass die Entwickler in Zukunft die iOS-Plattform unterstützen, um der App eine höhere Punktzahl zu verleihen.

Alles in allem, angesichts der vielen Vorteile von VPN Client, warum probieren Sie die App nicht aus? Zumal sie eine kostenlose Testversion für 7 Tage anbieten? Zumindest fehlt Ihnen nichts.

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Thanks! You've already liked this
No comments