Verwendung von VPN mit TOR für unbestimmten Online-Schutz

[ware_item id=33][/ware_item]

Wenn Sie ohne Sicherheit wie TOR oder Virtual Private Network surfen, sind Sie Hackern und Datenschnüfflern ausgesetzt. Sie sollten sie also verwenden, wenn Sie dies verhindern möchten. 


Wenn Sie sich mit einem Restaurant am Straßenrand oder einem internationalen Flughafen verbinden und alle Warnungen erhalten, dass Ihre über das Netzwerk gesendete Anfrage möglicherweise anfällig ist, denken Sie an Unbewusste. Alle Netzwerke, genauer gesagt öffentliche Netzwerke, sind für die Verkehrsanalyse anfällig.

Diese Sicherheitstools sind für den Schutz Ihrer persönlichen Daten wie Kreditkartendaten, Benutzernamen, Passwörter, Adressen, Kontaktdaten sowie anderer personenbezogener Daten, die Sie online eingeben, unerlässlich. Dies ist anfälliger für Diebstahl, wenn Sie öffentliches WLAN verwenden. 

Um sich vor all diesen Hacking- und High-Level-Überprüfungen zu schützen, wird Virtual Private Network oder TOR dringend empfohlen. 

Für diejenigen, die keine Ahnung haben, was Virtual Private Network und TOR sind, möchte ich zunächst einen kurzen Überblick über diese beiden Dinge geben. 

VPN (Virtual Private Network) ist eine Art Netzwerk, mit dem Benutzer sicher und anonym im Internet surfen können.

TOR zielt hauptsächlich darauf ab, die Identität des Benutzers und seine Online-Aktivitäten vor der Überwachung zu verbergen, indem Identifikation und Weiterleitung getrennt werden. Beide Netzwerke haben eine gemeinsame Eigenschaft, nämlich die Privatsphäre.

Verwenden von Tor und VPN - Detaillierte Analyse

Die Verwendung von Tor und einem VPN kann schwierig und bei unsachgemäßer Ausführung sogar gefährlich sein. Das Routing des VPN-Datenverkehrs über Tor oder umgekehrt hat je nach Bedrohungsmodell einige wichtige Vor- und Nachteile. 

Diese beiden Dienste bieten ein Datenschutzelement, aber die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass die Ergebnisse unglaublich sind, wenn Sie beide Netzwerke kombinieren. Diese Verbindung kann entweder in einem virtuellen privaten Netzwerk über TOR oder TOR über ein virtuelles privates Netzwerk hergestellt werden. Beide haben Vor- und Nachteile. Wenn Sie Virtual Private Network über TOR verwenden, müssen Sie zuerst eine Verbindung zu Tor und dann zu einem Virtual Private Network-Server herstellen.

Ihr Computer wird;

 -> Mit VPN verschlüsseln-> Tor -> VPN -> Internet.

Ein großartiger Virtual Private Network-Server ist ExpressVPN, nachdem er seine Onion-Site gestartet hat. Da Sie sich in diesem Fall zuerst mit TOR verbinden und der Virtual Private Network-Server keine Ahnung von Ihrer realen IP-Adresse hat. Hier können Sie Serverstandorte auswählen, die sich hervorragend für geografisches Spoofing eignen. Es lenkt auch den Internetverkehr durch Tor, selbst durch jene Programme, die ihn normalerweise nicht unterstützen. Nur so kann der VPN-Anbieter eine Verbindung zu Ihnen herstellen. 

In "Tor durch Virtual Private Network" müssen Sie zuerst eine Verbindung zu einem Virtual Private Network-Server herstellen, bevor Sie das Internet endgültig nutzen können. In diesem Fall hat Ihr Internetprovider keine Ahnung, dass Sie Tor verwenden, aber er kennt die Virtual Private Network-Verbindung. Sie können damit auf die versteckten Dienste von Tor zugreifen. Der Hauptnachteil dieser Verbindung besteht jedoch darin, dass Ihre echte IP-Adresse nicht verfügbar und für Ihren Internetdienstanbieter offen ist.

Lesen: So verbergen Sie die IP-Adresse

Man könnte Bedenken haben, warum es notwendig ist, diese beiden Netzwerke zu kombinieren.

Dies ist nichts für jemanden, der buchstäblich nichts zu verbergen hat wie ein durchschnittlicher Internetnutzer. Die Verwendung von Virtual Private Network oder TOR allein sollte für einen solchen Benutzer ausreichen. 

Aber auch in einer Welt, in der Sie keine Ahnung haben, wer auf Ihre Daten zugreifen kann, indem Sie Ihre Konten hacken oder Ihren Protokollverlauf nachverfolgen, ist es sicherlich wichtig, diesen großen Schritt zu unternehmen, um die Privatsphäre und Sicherheit durch die Kombination dieser beiden Dienste zu erhöhen. Dies macht es nahezu unmöglich, dass Sie online identifiziert oder Ihnen Schaden zugefügt werden.

Ist Tor & VPN Combo Stark genug?

-> Weder ein VPN noch ein TOR sind für sich allein völlig effektiv, und das wirft die Frage auf, ob beide gleichzeitig ausgeführt werden sollen oder nicht. Auf diese Weise erhält der Benutzer eine doppelte Vertraulichkeitsabdeckung.

Eine häufig gestellte Frage ist, ob diese Kombination für unbestimmten Online-Schutz ausreicht. Zunächst sollten Sie ein VPN verwenden, das eine Verschlüsselung wie NordVPN verwendet, wenn Sie ohne TOR im Internet surfen. Auf diese Weise können Sie Ihre persönlichen Daten schützen. 

Beide liefern offensichtlich unterschiedliche Effekte. Sie sind für sich genommen stark genug, um Sie zu schützen, aber die Kombination ist nur dazu da, Lücken und Flecken zu füllen, die einer von ihnen hinterlassen hat. 

Um realistischer zu sein, wenn Sie Ihrem Virtual Private Network-Anbieter vertrauen, ist die Verwendung von Tor über Virtual Private Network aus offensichtlichen Gründen eine bevorzugte Methode, um Benutzer einzurichten. Eines ist, dass es eine bessere Anonymität bietet.

VPN über Tor

VPN über Tor bedeutet, dass der Computer zuerst mit einem VPN verbunden wird und der verschlüsselte Tunnel erstellt wird. Danach wird der Datenverkehr über den Tor-Browser geleitet. Auf diese Weise erkennt das VPN die IP-Adresse des Benutzers nicht und bietet dem Benutzer eine bessere Privatsphäre.

Die Methode "VPN über Tor" wird im Allgemeinen als anonymer angesehen. NordVPN empfiehlt seinen Nutzern, Tor mit ihrem VPN zu verwenden, um maximale Online-Privatsphäre und -Sicherheit zu gewährleisten. 

Tor über VPN / Zwiebel über Tor

Zuerst eine Verbindung zu einem VPN herstellen und dann wird Tor als "Tor über VPN" oder "Zwiebel über VPN" bezeichnet. Sie erhalten einen zusätzlichen Schutz, der Ihre IP-Adresse schützt, damit sie von jedem Tor-Knoten gesehen werden kann. "Tor über VPN" ermöglicht auch den Zugriff auf das Tor-Netzwerk, selbst wenn es blockiert ist, z. B. in bestimmten Ländern oder in Schulnetzwerken.

Ein weiterer Vorteil von "onion over VPN" ist, dass Ihr VPN-Dienstanbieter nicht sehen kann, was Sie online tun. Wenn es einen Fehler im Tor-Netzwerk gibt, wird das VPN eine zusätzliche Schicht zwischen Ihnen und diesem Fehler einfügen.

Wie funktioniert Tor ohne VPN?

Tor soll den Benutzer online anonymisieren und funktioniert auch ohne VPN einwandfrei. Ohne VPN werden jedoch keine Daten verschlüsselt. Es wird auch als "The Onion Router" bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen spezialisierten Browser, der die Daten des Benutzers über mehrere anonyme Server sendet, wodurch es schwieriger wird, festzustellen, was der Benutzer online tut, Sie jedoch nicht vollständig anonymisiert. 

Im Folgenden sind die 3 Sprünge aufgeführt, die Ihre Daten bei der Verwendung von Tor durchlaufen:

  1. Eintrittsknoten (kennt Ihre IP-Adresse)
  2. Mittelknoten (verhindert, dass der Exit-Knoten herausfindet, wer Sie sind)
  3. Knoten beenden (er weiß, zu welcher Site Sie eine Verbindung herstellen, weiß aber nicht, wer Sie sind)

Beste VPNs für Tor

Bei der Auswahl eines virtuellen privaten Netzwerks müssen Sie sehr vorsichtig sein. Hier sind die besten VPNs und ihre Funktionen:

NordVPN

Die beste Wahl ist NordVPN. Einige der besten Funktionen, die jeden ansprechen, der nach Online-Datenschutz sucht, sind:

  • Schnelle Geschwindigkeit.
  • No-Log-Richtlinie
  • Umgeht problemlos Einschränkungen für wichtige geoblockte Streaming-Sites
  • Hohe Sicherheit und Privatsphäre.
  • 24/7 Kundenbetreuung via Live Chat
  • Automatischer Killschalter
  • DNS-Auslaufschutz
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Verschlüsselte Proxy-Erweiterungen für Chrome- und Firefox-Browser
  • Benutzer können den Dienst auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig nutzen

ExpressVPN

  • Benutzerfreundlich
  • Schnell und zuverlässig
  • Hat eine .onion-Site
  • Hohe Sicherheit
  • Keine identifizierenden Protokolle
  • Akzeptiert Bitcoin
  • Apps für die meisten Geräte verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

IPVanish

  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • Sichern
  • Schnelle Geschwindigkeit
  • Keine Protokolle
  • 7 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Unbreakable Verschlüsselung

Kann ich ein kostenloses VPN mit Tor verwenden??

Ja, Sie können ein kostenloses VPN mit tor verwenden, aber es wird Ihnen mehr schaden als nützen. Seien Sie vorsichtig bei kostenlosen VPNs. Sie sehen online sehr schön und auffällig aus, aber in Wirklichkeit verursachen sie oft großen Schaden. 

Darüber hinaus gibt es keine Garantie dafür, dass ein kostenloses VPN Ihre vertraulichen Informationen tatsächlich geheim hält. Es gibt auch schlechte Protokollierungsrichtlinien in kostenlosen VPNs, die Benutzer dazu zwingen, in Warteschlangen zu warten, um eine Verbindung herzustellen und Benutzern Daten- oder Bandbreitenbeschränkungen aufzuerlegen. Daher ist es keine gute Idee, ein kostenloses VPN mit Tor zu verwenden.

Unsere Top-VPN-Tipps und warum

Mittlerweile gibt es eine Reihe von Anbietern für virtuelle private Netzwerke auf dem Markt, aber leider bieten nur wenige gute Dienste an. NordVPN ist eine dieser besten Optionen. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie ungeschützte WLAN-Hotspots verwenden. Dieses Netzwerk bietet Ihnen sofortigen Zugriff auf eine verschlüsselte Methode, die Sie vor Datendiebstahl, Datenschutzverletzungen und Cyberangriffen über ungesichertes WLAN schützt. 

Abgesehen davon können Sie auch verwenden VyprVPN Dies ist einer der beliebtesten Virtual Private Network-Anbieter, der sich durch schnelle Leistung und Kundenunterstützung auszeichnet. Es ist beliebt, weil es die Privatsphäre der Benutzer und den Online-Schutz sehr ernst nimmt. 

Es bietet wichtige Sicherheitsfunktionen für alle Arten von Betriebssystemen wie Windows, Mac und Android. Andere sind PrivateInternetAccess und SurfShark VPN, die auch beim Verschlüsseln Ihrer persönlichen Daten sehr effektiv sind.

Bildnachweis: NordVPN

James Rivington Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Thanks! You've already liked this
No comments